07221 502 180 point@point-software.de

Der Malzmarkt in Deutschland zeigt Bewegung. Point ist mit der Branchenlösung AGRAR21.MALZ immer dabei.

Deutscher Fachverlag GmbH ‘agrarzeitung’ + ‘agrarzeitung | online’, ” Bamberger kaufen Schill Malz”, in: http://www.agrarzeitung.de/nachrichten/wirtschaft/protected/bamberger-kaufen-schill-malz-66203.html [16. Mai 2017], zuletzt geprüft: 19. Mai2017, 11:16.

„Die Bamberger Mälzerei übernimmt von der internationale tätigen australischen GrainCrop Malt die operativen Geschäftsaktivitäten sowie die Standorte Schill Malz GmbH & Co. KG und Rhein-Ruhr Malz.“

„Die Kaufverträge […] sind unterzeichnet. Zusammen mit den neu erworbenen Mälzerei-Standorten von Schill Malz in Worms-Rheindürkheim und von Rhein-Ruhr-Malz in Mülheim/Ruhr steigt die Jahresproduktion des bayerischen Traditionsunternehmens auf 220.000 t Malz.“

„Abschied aus Deutschland“

„Im Juli 2011 hatte die australische Gruppe GrainCrop die German Malt für 58 Mio. € übernommen […]. Das Unternehmen firmierte in der Graincorp-Malt-Gruppe unter Schill Malz. Das Werk in Clingen ging zum Jahresanfang 2017 an Mich. Weyermann in Bamberg. Sangershausen wurde 2014 verkauft. Mit dem Verkauf […] zieht sich GrainCorp Malt vollständig aus Kontinentaleuropa zurück.“